Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Handball.Heimat.Rheinhausen

2. Herren: TV Schwafheim - OSC II 38:22 (18:12)

  • 2. Herren

klare Niederlage gegen Ligaprimus

Das Team um Trainer Florian Fenzel hatte ich zum Ziel gesetzt gegen den Ligaprimus und Aufstiegskandidaten nicht unterzugehen. Trotz guter kämpferischerer Leistung ging dieser Plan am Ende nicht auf.

In der Anfangsphase des Spiels ging dieser Plan auch auf, Schwafheim konnte sich nicht entscheidend absetzen (6:5, 10. Minute; 10:9, 17.). Danach konnten wir einige freie Würfe nicht nutzen und Schwafheim konnte zur Halbzeit eine 6 Tore Führung herausspielen (18:12).

Im weiteren Verlauf des Spiels zeigten die Gastgeber ihre Stärken auf und ließen unserem Team keine Chance. Trainer Fenzel lobte dennoch die kämpferische Leistung seines Teams, der Gegner war einfach besser.

Jetzt gilt es die Niederlage schnell abzuhaken und sich auf die nächste Partie gegen Biesel zu konzentrieren.

Für den OSC spielten: Barzen, Bartesch, Kolski 5/1, Reese, Wetteborn 1, Kohn 4, Mehlich 5, Segerath 3, Fenzel N. 3/1, Gamalski, Bochynek M. 1, Ates, Dierks