Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Handball.Heimat.Rheinhausen

2. Herren: DJK Adler 07 Bottrop gegen OSC 29:28 (15:14)

  • 2. Herren

leichte Fehler verhindern den Sieg

Wir haben DJK Adler Bottrop ein kämpferisches Spiel geliefert. 15 Minuten vor Schluss verdrehte sich Lasse Bernhard das Knie und fiel für den Rest des Spiels aus. Am Ende waren es wieder die einfachen Fehler die uns den Kopf kosteten. Trotzdem können wir auf uns stolz sein. Am Ende war es ein knappes Ergebnis. 

Zum Spiel: 

Wir führten bis zur 10 Min mit 4:8 Toren. Dann nahm Bottrop die Auszeit. Nach 16 Minuten hieß es 8:8 …So ging es bis zur Pause weiter. Keiner konnte sich endscheidend absetzen. Der Pausenstand von 15:14 für Adler Bottrop war keine Vorentscheidung. 

Nach der Pause liefen wir ständig einer ein bis zwei Tore Führung hinterher. Auch der Ausgleich zum 17:17 war drin. Doch dann kam der Fehlerteufel und einfache Bälle wurden verworfen. In der 55 Spielminute zog Bottrop auf 28:25 davon. Nun folgte eine Auszeit und wir stellten nochmal auf eine offenen Deckung um… 28:26 und 29:26…und dann durch zwei abgefangene Bälle stand es 20 Sekunden vor Schluss 29:28…Doch die Heimmannschaft konnte diesen knappen Vorsprung über die Zeit retten. Gute kämpferische Leistung meines Teams ..doch am Ende haben wir uns nicht belohnt 

Besonders Lob erhalten: Jonas Kolski und Maximilian Mehlich 

Für den OSC traten an: Barzen, Kolski 7/1, Reese 1, Wetteborn 2, Mehlich 5, Bernhardt 2, Fenzel 5, Kugel 4, Ates, Dierks, Bochynek