Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Handball.Heimat.Rheinhausen

1. Herren: HG LTG/HTV Remscheid - OSC 27:35 (12:14)

  • 1. Herren

+++ Wichtiger Sieg in Remscheid +++

Am vergangenen Samstag ging die Saison nach der kurzen Herbstpause endlich weiter. Für uns hieß es am Samstag Anpfiff um 18 Uhr in Remscheid. 

Vieles von dem, was wir in der Herbstpause besprochen hatten, konnten wir umsetzen – das Team war von Beginn an präsent. Leider mussten wir kurzfristige Ausfälle von Patrik Ranftler und Tim Kaiser hinnehmen, dadurch ließen wir uns nicht aus der Fassung bringen. 

Die erste Halbzeit verlief ruhig und recht ausgeglichen. Ab der sechsten Minute (4:5) lagen wir immer in Führung und konnten diese zeitweise auf drei Tore ausbauen. Es gelang uns aber nicht uns entscheidend abzusetzen und so ging es beim Stand von 12:14 in diese Pause.

Die Entscheidung in diesem Spiel fiel mit Beginn der zweiten Halbzeit, in der wir innerhalb von acht Minuten einen sieben Tore in Folge erzielen konnten (40., 13:31). Die Remscheider versuchten mit verändertem Deckungsstil unser Angriffsspiel zu stören, wir fanden jedoch die passenden Antworten.

Somit stand am Ende ein verdienter 27:35 Auswärtssieg fest.

Trainer Lars Brümmer monierte zwar die mittelprächtige Torausbeute in der ersten Hälfte: „Wir haben da im Angriff wieder zu viele Fahrkarten geschossen“, war aber ansonsten mit der gezeigten Leistung des Teams sehr zufrieden.

Es spielten: Borchert (2), Seemann – Käsler (8), Max Molsner (7), Milde (5), Adrian (4/2), Felix Molsner, Enders (je 3), Kamp (2), Bekston (1), Ulrichs, Rennings.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung!

Nächste Woche geht es schon für uns weiter. Wir empfangen Sonntag um 16:00 Uhr den TV Korschenbroich in der Sporthalle Krefelder Straße!