Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Handball.Heimat.Rheinhausen

1. Herren: HC Gelpe/Strombach - OSC I 37:37 (19:16)

  • 1. Herren

OSC Rheinhausen sichert sich einen Punkt gegen den HC Gelpe/Strombach

Es war die letzte Sekunde im Spiel, als Noah Adrian beim HC Gelpe/Strombach am Samstag den wichtigen Treffer zum 37:37 (16:19) für die Olympischen besorgte. Ein paar Sekunden zuvor erzielte Tim Hartman die Führung für die Gummersbacher, die eigentlich schon bereit zum Jubeln waren.

OSC-Trainer Lars Brümmer blickte auf ein spannendes Spiel zurück: „Damit haben wir es besser als bei der Hinspiel-Niederlage gemacht“ – trauerte aber dennoch um den verpassten Sieg. „Wir haben fünf Siebenmeter verfehlt. Das darf uns einfach nicht passieren.“

Leider fiel Kai Bekston kurzfristig aus und somit stand ein wichtiger Abwehrspieler nicht zur Verfügung. Einer von mehreren Gründen für die vielen Gegentore auf Seiten der Olympischen. Die Gastgeber lagen lange in Führung, in der 33. Minute stand es 21:17 mit vier Treffern in Folge für die Gummersbacher. Doch die Olympischen gaben sich bis zum Schluss nicht auf. 

Erstmals glich OSC in der 40. Minute aus (23:23). Zwei Minuten später brachte Fabian Büttner die Rheinhauser mit dem 26:25 in Führung. In der 50. Minute führten die Gäste 33:31. Die Schlussphase blieb ebenso eng wie spannend mit dem bekannten Ende. Von einer gerechten Punkteteilung kann man in jedem Fall sprechen.

Es spielten: Adrian 3, Milde 10/5, Bekston, Kamp 1, Seemann, Kaiser 2, Büttner 12, Ranftler 3, Molsner F., Molsner M. 2, Rennings 1, Käsler 3, Borchert

Aktuell befindet sich der OSC Rheinhausen mit 19:9-Punkten auf dem dritten Tabellenplatz der Regionalliga. Das nächste Spiel findet am 22.01.2023 wie gewohnt um 16:00 Uhr in der Sporthalle Krefelder Straße statt. Die 1. Mannschaft empfängt den Tabellenzehnten BTB Aachen. Die Mannschaft freut sich über Unterstützung.