Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Handball.Heimat.Rheinhausen

1. Herren: BTB Aachen - OSC 33:37 (16:17)

  • 1. Herren

OSC gewinnt 70-Tore-Schlacht

Am vergangenen Samstag reisten die Jungs von der Krefelder Straße zu ihrem ersten weiteren Auswärtsspiel der noch jungen Regionalliga-Saison. Ziel war das "Gilles" die Heimspielstätte des Mittelrhein-kontrahenten BTB Aachen.

In einem von Tempo dominierten Spiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Lars Brümmer verdient mit 37:33 (17:16) durch.

Die bereits erwähnte hohe Geschwindigkeit kommt im "Gilles", der Halle am Branderhofer Weg, nicht von ungefähr: Weil die Tore unmittelbar vor der Hallenwand stehen springt der Ball zügig zurück ins Feld auch wenn er zuvor im Tor versenkt wurde.

Den besseren Start erwischten die Gastgeber, die sich vor allem durch eine hohe Beinarbeit in der Deckung auszeichneten. Der BTB agierte mit einer offensiven 6:0-Deckung und konnte die Angriffsversuche des OSC immer wieder durch Stoppfouls unterbinden. Erst nach einer guten Viertelstunde fanden die Gäste besser ins Spiel. Bei einer 9:7-Führung (17.) nahm Trainer Lars Brümmer seine erste Auszeit. Es folgte ein 3:0-Lauf für den OSC, der beim 9:10 durch Patrik Ranftler erstmals die Führung übernahm (22.). Bis zur Halbzeitkonnte sich keine der beiden Mannschaften so recht absetzen, der OSC ging jedoch mit einem Tor Vorsprung in die Pause.

Auch im zweiten Durchgang sollten die Gastgeber nicht mehr in Führung gehen. Die stark aufspielenden Duisburger erarbeiteten sich über alle Mannschafsteile gute Lösungen in der Offensive und konnten einen kleinen Vorsprung herausspielen. Die höchste Führung erzielte der OSC in Unterzahl, als Kapitän Max Molsner den Treffer zum 33:28 besorgte (53.). In der Schlussphase hielten die Gäste den Druck der Gastgeber stand und sicherten sich so die ersten wichtigen Auswärtspunkte in der noch jungen Saison.

Für den OSC spielten und trafen: Adrian, Milde 10, Enders 4/1, Kamp 1, Seemann, Kaiser, Büttner, Ranftler 12/3, Molsner F, Molsner M. 5, Rennings, Käsler 5, Borchert